03/04/2019

Eltern-LAN

Woher kommt eigentlich die Faszination Videospiele, warum spielen Jugendliche so gern und vor allem was spielen sie überhaupt?

Die kommende Eltern-LAN, welche am 10.05.2019 um 19 Uhr in der Mensa des Schiller-Gymnasiums stattfindet, soll Ihnen als Eltern die Möglichkeit bieten, sich nicht nur in der Theorie mit Videospielen und dem Umgang mit diesen auseinander zu setzen, sondern auch selbst in diese Spielwelten einzutauchen.

Der Pädagoge, welcher uns an diesem Abend unterstützt, ist Referent für Jugendmedienschutz und zeitgemäße Bildung vom Landesmedienzentrum Baden-Württemberg und wird einen hinführenden Vortrag halten. Danach können die populärsten und aktuellsten Videospiele aus verschiedenen Genres, von Strategie- oder Aufbauspiele über Ego-Shooter bis hin zu Rennspielen angespielt werden. Der Schiller-LAN e.V. stellt hierfür die notwendige Hardware zur Verfügung.

Bei Fragen und Anregungen zu einzelnen Spielen stehen Ihnen die Mitglieder des Schiller-LAN e.V. den ganzen Abend zur Verfügung. Sie können im Laufe des Abends natürlich auch ihre eigene Erfahrungen zu dem Thema mit anderen Eltern austauschen.

Das wird vorgestellt

Bei der Auswahl der Spiele haben wir darauf geachtet, alle Altersfreigaben abzudecken. Wir haben uns bewusst dafür entschieden, nicht nur Spiele für eine jüngere(bis 16), sondern auch für eine ältere(16+) Zielgruppe anzubieten. Zu diesen gehören zum Beispiel Ego Shooter. Wir halten es für wichtig, dass Eltern ebenso wie Kinder und Jugendliche, über diese Spiele informiert werden und sich ein umfassendes Bild davon machen können. Ein kritischer Umgang mit Spielen, die für eine Zielgruppe ab 16+ Jahren vorgesehen sind, ist notwendig, um kompetent mit diesen umzugehen.

Der Schiller LAN e.V. freut sich auf einen informativen und aufschlussreichen Abend.


Eltern-LAN Anmeldung

Damit wir vorläufig planen können, bitten wir Sie sich in dem folgenden Formular anzumelden:


* Pflichtfelder

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Schiller-LAN e.V. Team