Das Schiller-LAN Team sagt „Danke!“

Aufhören, wenn’s am schönsten ist

Die vierte Schiller-LAN kam am 23. September zu ihrem Ende und ist damit das vorerst letzte Projekt. Also ist es an der Zeit auf ein tolles Event und eine tolle Zeit zurückzublicken.

Hier ein paar Impressionen vom Abend:


Nachwort

Ist schon irgendwie Absurd, wo wir mit unserem Pausenhirngespinst gelandet sind.

Weil wir gerne im Freundeskreis LAN-Parties veranstalten, kam irgendwann mal die Idee, das ganze auf ein neues Level zu heben.
Wir hatten nicht erwartet, dass sich die Schiller-LAN von einer Zock-Nacht mit 20 Leuten zu einem großen Event mit über 80 leidenschaftlichen Spielern im Schillersaal entwickelt.

Wir möchten uns bei allen Leuten bedanken ohne die dieses Event nicht mehr als eine Offline-Party geworden wäre: Allen voran unseren Sponsoren, Cedric für die top Netzwerktechnik und vor allem Marek Czernohous, der im Hintergrund die richtigen Fäden gezogen hat, ohne den wir nicht einmal die Erlaubnis hätten.

Doch der größte Dank gilt euch: den Spielern. Danke für eure gute Laune, die großartige Atmosphäre, eure Geduld falls etwas mit dem Netzwerk nicht stimmte und natürlich eure Teilnahme.

Somit findet die Schiller-LAN ein Ende, ob es dabei bleibt ist noch unklar. (Folgt uns doch auf Facebook/Twitter um immer auf dem neusten Stand zu bleiben.)

Euer Schiller-LAN Team

Heinrich-Heine-Straße 12
77654 Offenburg
info@schiller-lan.party